2017年12月15日, 週五

Die Höchste Meisterin Ching Hai rät den Weltpolitikern des COP 21 eindringlich, ein veganes Gesetz zu einzuführen, um das Klima zu stabilisieren und zahllose Leben zu retten

 

SMCH_Letter_COP21_Leaders_Vegan_Law

Heute am 12. Dezember, nach zweiwöchigen Gesprächen während des COP 21 in Paris (Frankreich), haben die Weltpolitiker ein neues Klimaabkommen vorgeschlagen, das eine möglichst schnelle Reduzierung von Treibhausgasen beinhaltet. Vorgesehen ist außerdem, den weltweiten Anstieg der Temperaturen unter 2°Celsius zu halten und einen Finanzplan in Höhe von 100 Billionen USD für Entwicklungsländer zu verabschieden, der künftig auch noch erhöht werden kann. Knapp 200 Delegierte der Parteien der UN-Rahmenkonvention zum Klimawandel werden heute entscheiden, ob der Vorschlag angenommen oder abgelehnt wird.

Nachdem die Höchste Meisterin Ching Hai von diesem neuen Vorschlag zur Klimapolitik gehört hatte, war Sie zutiefst besorgt, dass dadurch nicht genügend für die Stabilisierung des Klimas und den Schutz für gegenwärtiges und zukünftiges Leben auf der Erde getan wird.

In den letzten Jahren sind die wissenschaftlichen Beweise, die den Wechsel zu einer veganen Ernährung als den einzigen und schnellsten Weg zur Lösung des Klimawandels unterstützen im Überfluss vorhanden und werden täglich mehr. Es gibt eine weltweite Übereinkunft, dass die Durchführung einer global übernommenen, rein pflanzlichen Ernährung nicht nur den Klimawandel eindämmen wird, sondern auch äußerst wichtige Fragen, wie unter anderem die des Welthungers und der wirtschaftlichen Stabilität beantwortet.

Die Höchste Meisterin Ching Hai hielt die Weltpolitiker nachdrücklich an, zur Lösung des Problems ein veganes Gesetz zu verabschieden und verwies sie außerdem auf die erstaunliche Menge an Beweisen und Informationen in Von der Krise zum Frieden – Der biovegane Weg ist die Antwort.

Wir beten aufrichtig, dass die Weltpolitiker des COP 21 die wichtige Empfehlung der Höchsten Meisterin Ching Hai und vieler Experten in aller Welt beherzigen und damit das Leben auf der Erde für jetzt und die zukünftigen Generationen retten werden.

Obenstehend finden Sie den Brief der Höchsten Meisterin Ching Hai an die verehrten Weltpolitiker des COP 21.

 


Lesen Sie online – Von der Krise zum Frieden – Der biovegane Weg ist die Antwort.

Bitte klicken Sie hier um die PDF herunterladen. Mehr Sprachen sind zum freien Herunterladen erhältlich auf www.crisis2peace.org