2017年10月23日, 週一

Die Höchste Meisterin Ching Hai übermittelt Ihre tiefe Anteilnahme für die Flüchtlinge

 

Während eines Treffens mit Mitgliedern unserer Vereinigung am 20. September 2015 in Europa übermittelte die Höchste Meisterin Ching Hai Ihre tiefe Anteilnahme für die vielen Flüchtlinge, die in europäischen und anderen Ländern eine sichere Zuflucht suchen, und drückt tiefe Dankbarkeit für die Länder aus, die die Flüchtlinge in ihrer großen Not mit offenen Armen aufgenommen haben.

All diese Länder sind wahre christliche oder buddhistische Länder oder muslimische Länder. Sie befolgen wirklich die Lehren der Meister oder der Propheten. Wir applaudieren und danken ihnen. Wir danken ihnen.

Wir danken ihnen für wahre Nächstenliebe und Hilfe für die hilflosen, notleidenden Menschen. Das ist echte Brüderlichkeit. Das ist wahre Religion. Bloß reden ist einfach. Es tun, ist gut. Ich danke ihnen wirklich, und mögen sie auf ewig reich gesegnet sein. Mögen diese Länder erfolgreich sein, Frieden haben, Glück. Mögen ihre Einwohner all den Komfort haben, den sie brauchen. Allen Komfort, den sie anderen geben, wird zu ihnen, zu ihrem Volk vielfältig und für viele Generationen zurückkommen. Vielen herzlichen Dank. Möge Gott sie segnen, all diese Länder, und ich danke ihnen persönlich. Danke, vielen, vielen herzlichen Dank.

Auszug: Gesprochen von der Höchsten Meisterin Ching Hai,

Buddhistische Geschichten: Ein Mann namens Kupferzahn,

Internationales Treffen in Europa,

 20. September im Goldenen Jahr 12 (2015)

Aufgrund ihrer tiefen Sorge für die verzweifelte Lage der Flüchtlinge gab die Meisterin vielen Ländern finanzielle Hilfe und bat die Mitglieder unserer Vereinigung, für diese Länder zu beten und ihnen zu helfen. Die Gesamtspende der Meisterin seit November 2015 für die Flüchtlingshilfe während dieser jüngsten Krise durch wohltätige Organisationen und für die Flüchtlingsarbeit der Zentren unserer Vereinigung beträgt 2.227.248 USD.

Unsere Zentren auf der ganzen Welt spendeten ebenfalls an NGOs, die den Flüchtlingen helfen, und die Hilfsteams unserer Vereinigung setzen sich ein, um Trost durch die liebevolle Führung der Meisterin zu bringen.

Folgend eine Liste der Länder, in denen die Meisterin an das Rote Kreuz oder andere Organisationen, die den Flüchtlingen während dieser jüngsten Krise geholfen haben, gespendet hat:

 

Österreich

Belgien

Bulgarien

Kanada

Kroatien

Zypern

Dänemark

Ägypten

Estland

Finnland

Frankreich

Deutschland

Griechenland

Holland

Ungarn

Irak

Italien

Jordanien

Lettland

Libanon

Litauen

Luxemburg

Malta

Norwegen

Polen

Portugal

Rumänien

Serbien

Slowenien

Spanien

Schweden

Syrien

Türkei

Vereinigtes Königreich

USA

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Meisterin drückt auch Ihre tiefe Dankbarkeit für die Länder aus, die den Flüchtlingen in der Vergangenheit geholfen haben: Australien, Hongkong, Malaysia, die Philippinen und Thailand.

Einzelheiten über die Spenden der Höchsten Meisterin Ching Hai und von Mitgliedern unserer Vereinigung erfahren Sie unter:

https://news.godsdirectcontact.net/lia-reports/summary-of-expenditures-by-supreme-master-ching-hai-and-her-international-association-for-other-refugee-relief-work-in-europe-september-to-october-2015-150362-de/