2017年09月26日, 週二

UFOs, die das internationale Treffen in Europa erwarten, bedecken den Himmel

Von Xiao Ning, einem Mitglied unserer Vereinigung aus Taoyuan, Formosa (Originaltext in Chinesisch)

Vor dem europäischen internationalen Treffen im Sommer des Goldenen Jahres 10 (2013) meditierte ich nachts zuhause. Zu diesem Zeitpunkt wusste ich noch nichts von dem Treffen. Während der Meditation trat ich in Samadhi ein und kam zum Tor des Zentrums, in dem das internationale Treffen stattfand. Ich sah mich selbst und einige Mitglieder unserer Vereinigung an der Rezeption arbeiten, um Mitglieder unserer Internationalen Vereinigung aus verschiedenen Teilen der Erde zu begrüßen. Auch sah ich, dass der Himmel voll war mit UFOs in verschiedenen Größen. Wie Sterne, die den ganzen Himmel bedecken, waren die UFOs so zahlreich, dass ich nicht mal mehr die Gebäude draußen sehen konnte.

Dann kamen vier Wesen mit hellem Licht von einem der UFOs herunter. In einer Sekunde verwandelten sie sich vor mir in die Erscheinung der Meisterin. Vier von ihnen erschienen zur gleichen Zeit mit den gleichen Kleidern. Sie verwandelten sich in die Erscheinung der Meisterin. Doch der physische Körper der Meisterin ist klein, aber jedes von ihnen war mindestens zwei Meter groß. Sie erzählten mir, dass sie gerne das Meditationszentrum betreten würden um dem Retreat beizuwohnen und baten mich, ihnen den Weg zu zeigen. Nachdem ich sie zum Zentrum gebracht hatte, kam ich aus dem Samadhi heraus.

Später sah ich die Bilder der Meisterin im Hsihu Aschram ausgestellt. Fantastisch! Die verwandelten Erscheinungen der leuchtenden Wesen sahen aus wie eines der Fotos der Meisterin, mit denselben langen goldenen Haaren und den gleichen Kleidern und Makeup. Das machte mich sehr glücklich, denn es bestätigte, dass das, was ich während der Meditation gesehen hatte, die Wirklichkeit war!