2017年09月23日, 週六

Die Höchste Meisterin Ching Hai gratuliert dem Präsidenten von Bolivien zu seiner Wiederwahl

2014.10.14-Congrats---Bolivian-President

Die Höchste Meisterin Ching Hai schickte Boliviens Präsident Evo Morales aus Anlass seiner Wiederwahl zur dritten Amtsperiode am 12. Oktober des Goldenen Jahres 11 (2014) ein Glückwunschschreiben und herzliche Grüße.

Präsident Morales ist ein Mitglied des indigenen Volkes Aymara und ist seit seiner Wahl im Jahr 2005 der erste indigene Präsident. Seine Exzellenz hat in den vergangenen Jahrzehnten durch die Kombination von wirtschaftlichem Wachstum und öffentlicher Politik eine politische Wandlung herbeigeführt, um das Wohlergehen aller Bolivianer zu verbessern. Er hat die Nutzung der Erträge aus den Bodenschätzen des Landes in einer neuen Verfassung geregelt, was der Lebensverbesserung der Ärmsten dienen soll, indem die Werte und die sozialen Konzepte der Organisationen der indigenen Andenvölker bewahrt werden. Seine Politik führte zu einer Verdreifachung des Bruttoinlandprodukts (BIP) und geht einher mit einer ähnlichen Erhöhung des Mindestlohns. Zu den vielen anderen Verbesserungen gehören auch eine bessere Bildung und Fortschritte bei der Gleichstellung der Geschlechter, da die neue Verfassung alle politischen Parteien auffordert, sicherzustellen, dass die Hälfte der zur Wahl stehenden Leute, Frauen sind.

Oben der Brief der Höchsten Meisterin Ching Hai an Seine Exzellenz.

 

Fotonachweis: Roberto Stuckert Filho/PR-Evo Morales 2011-2December2011-flickr-(cropped)-CC BY-SA 2.0