LIEBE IN AKTION

Die Meisterin ist stets zutiefst besorgt, wenn Katastrophen in irgendeinem Teil der Welt passieren. Wenn sie von derlei Begebenheiten hört, stellt Sie immer finanzielle Unterstützung zur Verfügung und sendet Hilfsteams an die betroffenen Orte. Durch diese Bemühungen werden den Betroffenen Ihre bedingungslose Liebe und Unterstützung übermittelt und deren Leiden vermindert. Zugleich werden sie dabei unterstützt, ihr Leben wieder neu aufzubauen.

In Anerkennung der selbstlosen Aktionen von Regierungen, Organisationen und Nothilfearbeitern auf der ganzen Welt, drückt die Meisterin ihren Dank wie folgt aus: „Danke für die internationale Hilfe, die den betroffenen Opfern Fürsorge und materielle Unterstützung bringt. Mein Dank gilt allen Nothilfearbeitern, die ihre Zeit opfern, auf ihren eigenen Komfort verzichten und sogar weite Entfernungen auf unbequemen Straßen und unter unangenehmen Bedingungen zurücklegen, um den Menschen in Notzeiten Liebe und Unterstützung zu bringen. Möge der Himmel euch im Überfluss für eure Großzügigkeit und euer großherziges Opfer segnen“

2017年09月25日, 週一

    Wir teilen Gottes Liebe mit Waisenkindern in der Demokratischen Republik Kongo

    Lisanga ya Klisto

    Vom Hilfsteam aus der Demokratischen Republik Kongo (Original in Englisch)

    Während des Neujahrsfestes 2015 besuchten einige Mitglieder unserer Vereinigung das Kinderheim Lisangaya Klisto in Kinshasa in der Demokratischen Republik Kongo und brachten den Kindern zwei Kisten Spielzeug mit. Diese waren von den Neujahrsgeschenken äußerst begeistert und der ganze Platz war erfüllt von den voller Freude lächelnden Gesichtern. Wir sind der Höchsten Meisterin Ching Hai zutiefst dankbar für ihre liebevolle Anweisung, stets Menschen in Not zu helfen und waren gerührt, den Kindern so viel Freude bereiten zu können.

    Lisangaya Klisto wird von Mama Monique geführt, einer gutherzigen Kongolesin, die die Einrichtung mit ihrem eigenen Geld unterstützt. Sie kümmert sich um ca. 90 Waisen, von denen die meisten zwischen 2 und 4 Jahre alt sind. Als wir zu dem Waisenhaus kamen, um das Spielzeug zu verteilen, war Mama Monique gerade nicht in der Stadt. Wir waren jedoch zutiefst gerührt von ihren großherzigen Taten und ihrem liebevollen Geist, der dort spürbar war. Die Gesamtkosten für das Spielzeug beliefen sich auf ca. 300 USD. Wir planen, das Waisenhaus wieder zu besuchen, um weitere Hilfe anzubieten. Möge der Himmel die schönen Kinder von Lisangaya Klisto segnen.

    Ausgaben der Internationalen Vereinigung der Höchsten Meisterin Ching Hai für die Unterstützung der Waisenkinder in der Demokratischen Republik Kongo

    Beschreibung Betrag (USD) Beleg
    Spielzeug  300 A
    Gesamt 300 USD