LIEBE IN AKTION

Die Meisterin ist stets zutiefst besorgt, wenn Katastrophen in irgendeinem Teil der Welt passieren. Wenn sie von derlei Begebenheiten hört, stellt Sie immer finanzielle Unterstützung zur Verfügung und sendet Hilfsteams an die betroffenen Orte. Durch diese Bemühungen werden den Betroffenen Ihre bedingungslose Liebe und Unterstützung übermittelt und deren Leiden vermindert. Zugleich werden sie dabei unterstützt, ihr Leben wieder neu aufzubauen.

In Anerkennung der selbstlosen Aktionen von Regierungen, Organisationen und Nothilfearbeitern auf der ganzen Welt, drückt die Meisterin ihren Dank wie folgt aus: „Danke für die internationale Hilfe, die den betroffenen Opfern Fürsorge und materielle Unterstützung bringt. Mein Dank gilt allen Nothilfearbeitern, die ihre Zeit opfern, auf ihren eigenen Komfort verzichten und sogar weite Entfernungen auf unbequemen Straßen und unter unangenehmen Bedingungen zurücklegen, um den Menschen in Notzeiten Liebe und Unterstützung zu bringen. Möge der Himmel euch im Überfluss für eure Großzügigkeit und euer großherziges Opfer segnen“

2017年10月17日, 週二

    Hilfe für syrische Flüchtlingskinder und tunesische Waisenkinder in Tunesien

     

    Vom tunesischen Hilfsteam (Original in Arabisch)

    Aufgrund des Krieges sind Millionen Syrer aus ihrem Land geflohen, von denen ca. 4.000 nach Tunesien kamen. Nach Aussage des tunesischen Vizeministers für Einwanderung und soziale Integration, Herrn Belgacem Sabri, sind die meisten ihrer Kinder an öffentlichen Schulen eingeschult und alle Flüchtlinge bekommen die gleiche Behandlung wie die Bürger des Landes in Bezug auf öffentliche Versorgungsdienste und Sozialfürsorge. Jedoch hat sich als Folge der Flüchtlingskrise die Anzahl der Kinder und Minderjährigen, die traurigerweise von ihren Betreuern getrennt wurden, vermehrt. Herr Richard Pichler, Vorsitzender der SOS-Kinderdörfer International sagte bei einem Aufruf für humanitäre Hilfe: „Den Bedürfnissen der Flüchtlingskinder muss entsprochen werden. Ihr Leben und ihre Zukunft sind in Gefahr.“

    Als Reaktion auf die mitfühlenden Anweisungen der Höchsten Meisterin Ching Hai, den Flüchtlingen zu helfen, spendeten Mitglieder unserer Vereinigung vom San Jose-Zentrum in Kalifornien, USA, 6.000 USD, um dringend benötigte Lebensmittel für die syrischen Flüchtlingskinder und die tunesischen Waisenkinder zu kaufen, die in den SOS-Kinderdörfern International in Akouda leben, einer Kleinstadt an der mittleren Ostküste von Tunesien. Es ist eines von vier Dörfern in dem Land und hat 14 Familienhäuser, wo 112 Kinder untergebracht werden können.

    Aufgrund des Vorschlags des Dorfdirektors Herrn Imed Labben, kauften und lieferten Mitglieder unserer Vereinigung im Oktober 2015 Pflanzenöl, Tomatenmark und Reis. Wir druckten auch 100 Kopien vom „Liebevollen Rezeptbüchlein“ in Arabisch für alleinerziehende Mütter, die in den SOS-Kinderdörfern in Tunesien wohnen. Außerdem schenkten wir den Dörfern und dem Roten Kreuz von Akouda die arabische Ausgabe von den Büchern der Meisterin Von der Krise zum Frieden – der biovegane Weg ist die Antwort und Die Vögel in meinem Leben.

    Die Familien und Kinder waren erbaut von der unerwarteten Hilfe und den Geschenken und dankten Allah. Ein 8 Jahre alter Junge fragte, ob er eine Kopie von Meisterins Buch behalten dürfe. Auch die Mitglieder unserer Vereinigung waren sehr dankbar und dankten Allah für die Gelegenheit, den verletzlichen Kindern in Tunesien Trost spenden zu können.

     

    Decken für den Winter – Dezember 2015

    Aufgrund einer Bitte des tunesischen SOS-Dorfdirektors Herrn Imed Labben um 100 Decken für die tunesischen Waisenkinder und die syrischen Flüchtlingskindern, schickten Mitglieder unserer Vereinigung im Dezember 2015 2.700 USD (5.500 TND) an das SOS-Kinderdorf. Das Geld wurde von Mitgliedern unserer Vereinigung aus Singapur zur Verfügung gestellt.

     

    Ausgaben der Internationalen Vereinigung der Höchsten Meisterin Ching Hai für die Flüchtlings-Hilfsarbeit in Tunesien

    Beschreibung Betrag (TND) Beleg
    Lebensmittel (Pflanzenöl, Tomatenmark und Reis) 10.340 A
    Gedruckte „Liebevolle Rezeptbüchlein“ in Arabisch 1.455 B
    100 Decken für das SOS-Dorf in Tunesien 5.500 C
    Gesamt 17.295 TND
    (8.700 USD)
    Belege