LIEBE IN AKTION

Die Meisterin ist immer sehr besorgt, wenn irgendwo auf der Welt ein Unglück geschieht. Wenn sie von solchen Vorkommnissen erfährt, stellt sie sofort finanzielle Hilfe zur Verfügung und sendet Einsatzteams aus. Durch diese Bemühungen werden ihre Liebe und ihre Unterstützung an die Betroffenen übermittelt, verringern damit deren Leid und unterstützen sie beim Wiederaufbau ihres Lebens.

In Anerkennung der selbstlosen Handlungen von Regierungen, Organisationen und Katastrophenhelfern auf der ganzen Welt bringt die Meisterin ihre Dankbarkeit folgendermaßen zum Ausdruck: „Ich bedanke mich für die internationale Hilfe, die sich um die Betroffenen kümmert und sie mit Gütern des täglichen Bedarfs versorgt. Ich danke allen Katastrophenhelfern dafür, dass sie sich die Zeit nehmen und auf ihren eigenen Komfort verzichten, und sogar große Strecken auf schlechten Straßen und unter schwierigen Bedingungen zurücklegen, um den Menschen in Zeiten der Not Liebe und Beistand zukommen zu lassen. Möge der Himmel Sie für Ihre Großzügigkeit und Ihre edlen Opfer überreich segnen.“

2017年08月17日, 週四

    Hilfe für Flüchtlinge in Berlin, Deutschland

     

    Vom Hilfsteam aus Berlin, Deutschland (Original in Deutsch)

    Vom Oktober bis Dezember 2015 haben die Berliner Mitglieder unserer Vereinigung als Reaktion auf die liebevollen Anweisungen der Höchsten Meisterin Ching Hai, den Flüchtlingen zu helfen, in Deutschland und anderen Ländern zusammen gearbeitet, um den Flüchtlingen zu helfen. Wir haben bislang 4095,62 EUR aus dem Hilfsfond der Meisterin für die Hilfsaktionen verbraucht.

    Wir schickten 500 EUR an ODIS (Our Dream is Soccer-Unser Traum ist Fußball), um ihr Projekt, Sport für junge Flüchtlinge in Berlin, zu unterstützen. Außerdem stehen wir in Kontakt mit einem Ort, wo 14 bis 17jährige Flüchtlinge leben, und ermitteln, wie wir dort helfen können.

    Am 17. November verteilten wir Gutscheine und Bedarfsgüter für Frauen an diejenigen, die in einer Sporthalle in der Nähe unseres Berliner Zentrums wohnen. Wir kauften auch neun gebrauchte Fahrräder für ein anderes Flüchtlingslager, so dass die Leute, die dort untergebracht sind, sich unabhängiger und kostensparender in der Stadt bewegen können. Die Flüchtlinge waren über diese Geschenke sehr erfreut.

    Am 23. November besuchten wir auch ein Flüchtlingslager im Tempelhofer Weg in Berlin. Wir brachten Koffer, Winterschuhe für Männer, Unterwäsche, Strümpfe und Socken für Mädchen und Pullover für Männer und Jungen.

    Am 1. und 14. Dezember gingen wir zum Landesamt für Gesundheit und Soziales in Berlin, wo die Flüchtlinge zur Registrierung hinkommen, und verteilten warme, vegane Mahlzeiten und Kleidung wie Pullover, Winterschuhe, Unterwäsche und Socken. Zur Erhebung ihres Geistes verteilten wir Flyer mit tröstenden Worten der Meisterin in Arabisch.

    Am 15. Dezember fuhr ein Mitglied unserer Vereinigung zum regionalen Willkommenstreffpunkt für Asylsuchende und Flüchtlinge in Cottbus, südöstlich von Berlin. Er verteilte Jacken und Winterschuhe, die sich die Flüchtlinge aussuchen und anprobieren konnten. Er gab auch jedem Flüchtling einen kleinen Weihnachtskuchen und einen Flyer mit tröstenden Worten der Meisterin in Arabisch.

    Ausgaben der Höchsten Meisterin Ching Hai für den Flüchtlings-Hilfseinsatz in Berlin, Deutschland

    Beschreibung Betrag (EUR) Beleg
    Versorgungsgüter für die Flüchtlinge (Fahrräder, Sicherheitsschlösser, Kleidung und Brot) Lebensmittel und andere Ausgaben 3.595,62 A
    Geldspende an ODIS (Our Dream Is Soccer) zur Unterstützung ihres Flüchtlingsprojektes 500,00
    Gesamt 4.095,62 EUR
    (4.440,88 USD)
    Belege