2017年09月23日, 週六

Äthiopien heißt sein erstes Loving Hut willkommen

Vom Loving Hut in Addis Abeba, Äthiopien (Originaltext in Chinesisch)

Im April des Goldenen Jahres 12 (2015), wurde Äthiopiens erstes Loving Hut in der schönen Landeshauptstadt Addis Abeba eröffnet. Als Teil der internationalen veganen Restaurantfamilie, die durch die Vision der Höchsten Meisterin Ching Hai von einer Welt, in der alle leichten Zugang zu wohlschmeckenden, nahrhaften und pflanzenbasierten Gerichten haben, angeregt wurde, liegt das Loving Hut in der belebten Gegend Bole, in der Nähe des internationalen Flughafens Abeba Bole, der Medhane Alem Kathedrale und einer Einkaufsmeile.

Das neue Lokal ist inzwischen zum Lieblingsrestaurant für Reisende und ortsansässige Büroangestellte geworden, die große Bewunderer der guten Schwingung, die dort spürbar ist, sowie auch der köstlichen veganen Gerichte sind. Die meisten Kunden kennen die pflanzenbasierte Kost noch nicht und fragen die erfahrenen Mitarbeiter des Loving Hut wie man die veganen Speisen zubereitet. Zu den beliebtesten Menüs zählen ein traditionelles äthiopisches Gericht, Injera, sowie chinesischer Tofu, New York Steak, amerikanische Burger und die Mexiko-Rolle. Darüber hinaus zeigen viele Kunden großes Interesse an den Sendungen von Supreme Master Television, die im Restaurant gezeigt werden, und lesen gerne die Veröffentlichungen der Höchsten Meisterin Ching Hai, die ebenfalls allen Besuchern zugänglich gemacht wurden.

Herzlichen Glückwunsch, Loving Hut, für die erfolgreiche Eröffnung in Äthiopien! Unsere aufrichtige Dankbarkeit gilt der Höchsten Meisterin Ching Hai für Ihre wunderschöne Idee eines harmonischeren Planeten, wodurch Loving Huts auf der ganzen Welt entstanden sind. Da immer mehr Menschen die Freuden einer gesunden, veganen Lebensweise ohne grausame Tierquälerei entdecken, können wir womöglich bald schon ein neues Zeitalter des Friedens und des Mitgefühls einläuten.